Verbleib in Frankfurt? Trapp: „Natürlich muss es hier auch Ziele geben“