Labbadia schult Wölfe-Youngster um: Wird Uduokhai zur Lösung hinten links?